777 Jahrefeier am Sa. den 29. August 2015

Die Gründung des Ortes kann in der sorbischen Siedlungszeit angenommen werden, der Name Thränitz bedeutet so viel wie Grasland. Die älteste (nicht gesicherte) Erwähnung des Ortes ist die Konsekrierungsurkunde der Kirche von 1238.

777-Jahre

Die erste sichere Quellenangabe (Urkundliche Erwähnung) befindet sich in den Kopialbüchern (ThHStAW, Ernestinisches Gesamtarchiv, Kopialbuch D 6, Bd. 2, Bl. 73v–75r). Dabei handelt es sich um einen Lehnbrief für Nickel von Ende vom 5. März 1515, der u. a. Thränitz erwähnt.

500-Jahre
Thränitz Siegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.